Roadtrip

Antworten
Benutzeravatar
Hoshi
Beiträge: 14
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 09:38
Wohnort: Graz

Roadtrip

Beitrag von Hoshi » Di 7. Mai 2019, 14:19

Hallo,

Einmal vorweg ein kleiner Roadtrip letzte Woche:
Los ging es von Graz nach München (1x SuC beim Mittagessen), sehr problemlos. Leider im Holiday Inn München keine lader, also 2 Tage später mit 63& weiter zum Johanneshof im Allgäu. Dort Destination Charger, sehr angenehm mit Carport. Beides bei noch sehr guten Temperaturen und Sonne.
Dann weiter nach Buchs in der Schweiz und von dort wieder andere Richtung... nach Fulda (1x Gramschatzer Wald laden).

Von Fulda im Regen wieder nach Buchs (1x laden zu Mittag, wo vergessen).
Dann von Buchs nach Graz. Laden bei Abfahrt in Lichtenstein, dann Chiemsee laden 90% und durch bis Graz. Alles dann im Schneesturm.

Ich war überrascht wie gut und bequem das alles ging. Mein erster großer Roadtrip im E-Auto. Super einfach und problemlos, Pausen nur die ich sowieso gemacht hätte und keinerlei Probleme mit dem Auto. Einmal bei extrem starken Schnee kein AP verfügbar, war aber klar da konnte ich auch nur noch 40 auf der Autobahn in Tirol fahren und hab mich hinter einen LKW gehängt...
Ohne den Schneefall fast 80% AP hätte ich gesagt.

Und auf der Autobahn in D natürlich mal getestet... ab 150 wirds schlimm mit dem Verbrauch und ja bei 137 regelt er ab.
Aber egal welches Wetter im schön warm und auch im Stau kein Problem mit dem AP...

Super super zufrieden!
Hoshi
Benutzeravatar
wOOdy
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 22:53
Wohnort: Obing
Kontaktdaten:

Re: Roadtrip

Beitrag von wOOdy » Fr 10. Mai 2019, 11:17

Servus Hoshi,
>> und ja bei 137 regelt er ab <<
was regelt bei schlappen 137 ab?
Benutzeravatar
Hoshi
Beiträge: 14
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 09:38
Wohnort: Graz

Re: Roadtrip

Beitrag von Hoshi » Fr 10. Mai 2019, 13:19

Sorry 237
Antworten